microCLAMP - Spannsystem mit kompakten Spannmodulen für den Vorrichtungsbau

  • kompakte Spannmodule ermöglichen hohe Spanndichte
  • ab 15 mm Platz zwischen Werkstücken
  • Spannhub ab 1.5 mm
  • Spannkraft bis 21’000 N
  • genaue Positionierung mit Pass-Schrauben und Positionierstiften
  • Spannmodul-Breiten: 22 – 90 mm / Höhen 14 – 45 mm

Diese kleinen microCLAMP-Spannmodule eignen sich für den Vorrichtungsbau. Die Spannmodule haben auf der Vorderseite eine Niederzugsbacke, die Rückseite ist zu den Befestigungsbohrungen massgenau geschliffen. Damit kann die Anschlagfläche für das folgende Werkstück benutzt werden. Diese Anordnung lässt eine extrem hohe Spanndichte zu. Beim kleinsten microCLAMP Modul ist nur 15 mm Spannabstand nötig, trotzdem ist die Spannkraft bei 10’000 N.

Auch für kundenspezifische Sondervorrichtungen ist dieses Spannsystem ausgelegt, die auf höchste Werkstückdichte im Arbeitsraum von Bearbeitungszentren Wert legen.  Die Module haben in der Regel Niederzugseffekt. Erhältlich sind aber auch Module mit linearer Parallelzustellung für schraubstockähnliches Spannen.

  • Werkstück

Banner_Umzug_gross_Triag